Wofür Sprachtraining gut ist

"You can't tango alone!
You need two to tango"

Wenn Sie sich entschieden haben ein Training aufzunehmen, dann stellt sich die Frage, möchten Sie einzeln, im Team mit Bekannten oder Kollegen, oder in einer fremden Gruppe trainieren. Jeder hat seine persönlichen Vorlieben.
Welche Vorteile bilden die verschiedenen Arten?

Einzelunterricht

  • Sie möchten zunächst intensiv das Training aufnehmen und
    dabei sich auf sich selbst konzentrieren.
  • Es liegt Ihnen daran sehr spezielle oder individuelle Sprachfelder zu bearbeiten.
  • Es ist Ihnen aufgrund Ihrer Position wichtig diskret zu trainieren.

Für den Beginnenden bietet der Einzelunterricht viele Vorteile.
Er gewinnt schneller Selbstvertrauen und Sicherheit im Umgang mit der Sprache.
Es kann intensiver trainiert werden, wenn zum Beispiel ein berufsspezifisches Sprachwissen aufgebaut werden soll. Aber, wenn möglich, sollte man ab und zu auch in der Gruppe trainieren. Dadurch wird man flexibler im Gebrauch der Sprache und lernt sich besser auf Situationen einstellen zu können.

Teamunterricht

  • Sie möchten mit Ihren Bekannten oder Kollegen zusammen ein gemeinsames Ziel
    erreichen und Sie besitzen ähnliche Sprachvorkenntnisse.
  • Sie möchten intensiv mit anderen an der Verbesserung Ihrer Fähigkeiten arbeiten
    und legen Wert an häufigen praktischen Übungen.

Teamunterricht bietet viele Vorteile. Zum Beispiel, Sie möchten intensiv an der Verbesserung Ihrer Präsentation arbeiten. Wichtig für jeden im beruflichen Bereich, bei dem es sehr auf den Dialog ankommt (Verkaufs-, Sach-, Personalgespräche). Im kleinen Kreis lassen sich so die eigenen Stärken und Schwächen leichter entdecken. Schwierige Themen sind individueller zu trainieren. In einer vertrauten Umgebung bestehen weniger Hemnisse. Und eine lockere und entspannte Umgebung fördert die Motivation.

Gruppenunterricht

  • Sie haben keine Hemmungen auf fremde Menschen zuzugehen und
    möchten Ihre Fähigkeiten ausloten.
  • Sie sind gern zur Kooperation mit anderen bereit, tolerant
    und finden Spaß am Ausprobieren.
  • Sie haben keine Probleme mit Unerwartenem umzugehen
    und gern bereit Ihre Flexibilität erweitern.

Gruppenunterricht mit Fremden zusammen bietet die Chance sich ständig neu messen zu können. Innerhalb eines Themenbereichs eröffnet es dem Teilnehmer sich mit seinen individuellen Fähigkeiten einbringen und von den anderen lernen zu können. Mit der richtigen Motivation können sich die Teilnehmer über ihre eigenen Erfahrungen gegenseitig unterrichten. Der Gruppenunterricht hat viele Vorteile für Teilnehmer, welche sich privat oder beruflich häufig vor unbekanntem Publikum präsentieren oder an Aussprachen oder Diskussionen teilnehmen möchten.
Gruppenunterricht ist eine sehr anspruchsvolle Art des Trainings.